Danke für diese Info

helmut-1, Siebenbürgen, Montag, 13.01.2020, 00:30 (vor 211 Tagen) @ Otto Lidenbrock2291 Views

Dieses Video ergänzt haarscharf das Puzzle, das sich durch die vielen Recherchen im Net vor mir gebildet hat.

Natürlich versuche ich immer wieder mit der Nadelstich-Methode, gerade in den links-rot-grünen Medien den Leuten die Augen zu öffnen. Der standard ist ja eines dieser rot-grünen Sammelbecken, allen voran die Redaktion.

Nachdem man mir da schon einige Kommentare, die da aufklärend wirken sollten, gekillt hat, muss ich nun doch ans Eingemachte gehen. Ich hab da einen Kommentar geschrieben, der da - wie üblich - erst mal in die Warteschleife gesetzt wird, bis das Redaktionskollegium entscheidet, ob man sowas dem rot-grünen Volk zumuten kann.

Der Text:

Verehrte standard-Redaktion
Ich weiß, dass Euer Evangelium aus einer einzigen Religion besteht, und die heißt: Der Klimawandel sowie der CO²-Ausstoß ist an allem schuld, was in der Welt passiert. Es ist Euer gutes Recht, mir einen Kommentar nach dem anderen zu zensieren.
Wenn Ihr mir auch diesen Kommentar nehmt, dann kommt er, wenns sein muss, als bezahlte Anzeige in die österr. Tageszeitungen.
Freie Meinungsäußerung heißt, jedem die Möglichkeit zur umfassenden Information zu geben. Deshalb gebe ich die links hier rein, man sollte sich einen nach dem anderen ansehen:
https://www.youtube.com/watch?v=5xuqdSKlJMs&t=6s
und danach:
https://www.youtube.com/watch?v=JWuS3hV-JcI
Nun beweist mal eine demokratische Einstellung!

Bin mal gespannt, ob das wirkt. @Dieter hatte ja recht mit seinem Hinweis auf die Farbenlehre. Rot-grün gemischt ergibt braun.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.