Adam war zunächst kein Mann

Fidel, Sonntag, 12.01.2020, 17:21 (vor 211 Tagen) @ Olivia3245 Views

Hallo,

"Adam war zunächst kein Mann" - und diese Feminismustheologien erklärt warum.

http://www.ev.rub.de/mam/pt-karle/36_zz11-17_interview_karle.pdf

Die "gemeine" Frau hat wohl gedacht Feminismus diene ihrem Wohle?
Genauso wurden die übrigen Nützlinge der Lesbian / Gay Comunity gebraucht.

Der Kompromiß zwischen Mann/Frau ist Androgyn und die UN kümert sich vorbildlich:
https://youtu.be/h_uKD-7QDAI in einer anderen Agenda 2030.

Die Agenda richtet sich an Kinder, natürlich.

It´s religion.

Abraços
Fidel


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.