Joe Crawler in Russland

Oblomow, Leipzig, Sonntag, 12.01.2020, 11:16 (vor 216 Tagen) @ FOX-NEWS1126 Views

Muss am Rückgrad und dem Auftreten liegen ...

Wenn man seinen urdeutschen Namen Joseph Käser hündisch kriechend
vor dem Zeitgeist in Joe Kaeser umbenennen muss, dann sagt das schon
alles über diese Person aus.

[[kotz]]

Grüße

Zeitgeist wohl insofern, als er eine Zeit in Amerika zubrachte, wo er wohl häufiger phonetisch so genannt wurde. Mein Onkel wurde nur Jupp genannt. Kaiser spricht sich auf Englisch Kaeser. Er hatte es wohl satt, sein Gegenüber immer zu verbessern. So könnte man es auch sehen. Was ist daran schlimm? Klar ist das ein trilateraler Schmierlapp. Beim Russlandgeschäft blieb er für Siemens standhaft, bzw. er schleimte sich in Russland ein, um Geschäfte zu machen. Insgesamt ist die Elitenrekrutierung ein oberschleimiges Geschäft. Und weida? Ich finde die Umarmungsstrategie in Sachen fff klug.

Herzlich und wie stets nicht so klug wie Du grüßt
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.