Ja - aber

Ankawor, Pirmasens, Samstag, 11.01.2020, 23:39 (vor 145 Tagen) @ Olivia1260 Views

Aber hier die neuesten Entwicklungen in Bezug auf Solar, Energieautoarkie
und Vernetzung.

https://www.youtube.com/watch?v=X6ue1j49WBc

Ja, interessant. Der Hauptaspekt ist wohl, durch die Vernetzung mit weniger überregionalen Stromleitungen auszukommen.

Aber: Bei drei Wochen Inversionswetterlage hilft das auch nichts, sondern Kohlekraftwerke müssen ran, oder die noch schlimmeren Gaskraftwerke (schlimm im Hinblick auf Kohlenstoffdioxyd).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.