Genau, einmal im Jahr 5 Euro per Schein einsenden

Lenz-Hannover, Freitag, 10.01.2020, 11:47 (vor 213 Tagen) @ FOX-NEWS1492 Views

am besten mit dem Hinweis: 2,5 € für mich und 2,5 € für den auch nicht zahlenden Bekannten x mit Anschrift.
9 stellige Zahlen überfordern einen, Folge der GEZ Verblödungsprogramme.

Wer in den Städten lebt kann das ja vielleicht direkt beim ZDF oder NDR in den Briefkasten werfen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.