Naja die 2.

Revoluzzer, Freitag, 10.01.2020, 09:58 (vor 213 Tagen) @ helmut-12041 Views

Schätze den Saker sehr, aber hier verläuft er sich meines Erachtens.

Ich lese die aktuelle Situation so, dass die Trump glaubwürdig (!) gedroht hat, den Iran von der Landkarte zu fegen und der Iran klug genug ist, jetzt erst mal zurückzustecken.

Die spannende Frage ist, was ist in 6, 12 Monaten? Nimmt man das Verhalten des Irans in der Vergangenheit, dann muss man eine verdeckte Kriegsführung erwarten. Trump hat aber klar gesagt, dass er das nicht dulden wird - und ich glaube ihm das. Der Iran sollte besser sehr vorsichtig sein.

So oder so: Freuen wir uns, dass offenbar erstmal der Frieden erhalten bleibt.

Und dass das Imperium seinem Ende zugeht, ist uns doch eh allen klar.

Revo.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.