Ja, demnächst sogar vom EuGH

Friedrich, Freitag, 10.01.2020, 08:46 (vor 218 Tagen) @ Reikianer1735 Views

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/sensationsurteil-rundfunkgebuehr-kann-b...

http://norberthaering.de/de/gez-bargeldprozess

Ansonsten gilt halt der § 14 Absatz 1 Bundesbankgesetz:

"... Auf Euro lautende Banknoten sind das einzige unbeschränkte gesetzliche Zahlungsmittel. ..."

D.h., mit Münzen könnte man theoretisch abgewiesen werden, aber erst, wenn man es übertreibt. Ich glaub, da gibts ne Grenze der Zumutbarkeit, wenn man 10 Euro in 1 Cent Münzen bringt, ist es dann mal gut [[zwinker]] - unser Hennoch Kohn lebt ja nicht mehr, der war richtig gut im Geldzählen, sagt man jedenfalls so ... [[freude]]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.