billig sind sie, aber auch stark an die China Cloud angebunden

Echo, Mittwoch, 04.12.2019, 13:01 (vor 212 Tagen) @ Plancius2753 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 04.12.2019, 13:07

Billig sind sie, aber auch stark an die China Cloud angebunden. Quasi von Pest zu Cholera gewechselt....

Habe einige negative Erfahrungen mit Xiaomi gemacht (vier Produkte bisher). Werde mich künftig eher bei der Konkurrenz umsehen, ohne proprietäres Betriebssystem. Im Grunde halten Handys heute ohnehin deutlich länger also warte ich noch ein paar Jährchen mit dem Neukauf.

Bezüglich der Aktie wäre noch zu überlegen, wie ehrlich die chinesischen Unternehmen bilanzieren. Und welche Marge künftig angepeilt wird. Besonders viel Gewinn kann das Verramschen doch nur mit deutlicher Subvention abwerfen, denke ich? Wobei die höherpreisigen Modelle auch sicherlich etwas mehr Marge haben. Aber wie gesagt, das 2 Jahre alte 100€-Modell tuts auch heute noch hervorragend, wenn man auf erstklassige Kamera verzichten kann. Da kommt nicht mehr allzu viel Neues.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.