Nannystate Zealand.

SchlauFuchs ⌂, Neuseeland, Mittwoch, 04.12.2019, 11:41 (vor 295 Tagen) @ FOX-NEWS1458 Views

Wo sind da die Grenzen, darf man selber noch Glühbirnen wechseln, oder
wird das auch kontrolliert? Wenn der Gesetzgeber konsequent wäre, dann
würde die Abgabe von Werkzeug und Baustoffen nur noch an lizensierte
Personen stattfinden, ähnlich wie bei gefährlichen Chemikalien.

NZ wird voll der Nannystate. praktisch alles schon da:

- Bestimmte Chemikalien kannst du nur noch unter Addressangabe kaufen, oder du must ein registriertes Labor betreiben.
- Sprayfarben sind weggesperrt und bekommt man nur mit ID und Volljährigkeit
- Baustoffe kommen in vorgemischten Eimern, damit man bloss nichts falsch macht mit dem Mischungsverhältnis
- Die erwarten von Vermietern, die Birnen auszutauschen, den Mietern ist das nicht zuzutrauen. https://www.tenancy.co.nz/whose-responsibility-is-it-to-change-light-bulbs-tenant-or-la... https://www.nzlightingltd.co.nz/Lighting+Advice/Elecrical+Work+Homeowners+can+Carry+Out...

Ciao!
SF


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.