Bestätigung

Falkenauge, Dienstag, 03.12.2019, 08:10 (vor 221 Tagen) @ helmut-12280 Views

Natürlich neigt man dazu, die Staaten in Afrika als Bananenrepubliken zu
bezeichnen. Tatsache ist, dass sich viele dieser Staaten in rasantem Tempo
weiterentwickelt haben, was auch äußerlich zu erkennen ist, - z.B. am
Stadtbild.

Was geblieben ist, das ist die Korruption, insbesondere die auf
Regierungsebene.

Von rasanter Entwicklung kann allenfalls in Teilbereichen zugunsten weniger die Rede sein. An der Armut der Bevölkerung hat sich insgesamt kaum etwas verändert. 80% leben auf dem Land, und in der Stadt gibt es hohe Arbeitslosigkeit.
https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/12/02/der-reichtum-afrikas-die-verfehlte-ent...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.