Fortschrittliche, bedarfsgerechte Stromversorgung für das zukünftige Dritte-Welt-Land Deutschland

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Montag, 02.12.2019, 23:52 (vor 180 Tagen) @ CalBaer1046 Views

Hallo CaelBaer,

Das loest aber nicht das Problem der maroden Leitungsnetze, ueberall gibt
es 7.2kV Luftleitungen quer durch Waelder und Wohngebiete, die nur geflickt
aber nicht erneuert, geschweige denn unter die Erde verlegt werden. Die

Deine Beschreibung erinnert mich an wirklich innovative Versorgungskonzepte.[[lach]] [[top]]

Darf' ich Dir einen Wikipedia-Artikel empfehlen?

https://de.wikipedia.org/wiki/Single-Wire_Earth_Return

Uns steht eine großartige Zukunft bevor!

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.