Schon, aber das ist eher ein Witz...

Andudu, Montag, 02.12.2019, 11:23 (vor 225 Tagen) @ Olivia1111 Views

...hier ist so ein Ding:

https://www.the-odin.com/diy-crispr-kit/

Zitat:
"Willst du wirklich wissen, worum es bei dieser ganzen CRISPR-Sache geht? Warum könnte es die Gentechnik revolutionieren? Dieses Kit enthält alles, was Sie benötigen, um präzise Genombearbeitungen bei Bakterien zu Hause durchzuführen, einschließlich Cas9, tracrRNA, crRNA und Template DNA-Template für ein Beispiel-Experiment. Enthält ein exemplarisches Experiment zur Herstellung einer Genommutation (K43T) zum rpsL-Gen, das die 43. Aminosäure verändert, ein Lysin (K) zum Threonin (T), wodurch die Bakterien auf Strep-Medien überleben können, was ihr Wachstum normal verhindern würde."
(Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator)

Das ist ungefähr so weit von "selber machen" entfernt, wie ein Computer, auf den man mit vorbereiteter DVD ein Betriebssystem installiert. Man muss einer Anleitung aus vorgegebenen Einzelschritten folgen, um ein fest vorgegebenes Ergebnis zu erhalten.

Genetik ist so unglaublich komplex, dass das immer Spezialisten vorbehalten bleiben wird. Vorstellbar ist höchstens, dass uns irgendwann eine K.I. sagt, an welcher Stelle man was editieren muss, um Ziel xy zu erreichen.

Ich sehe da derzeit keine nennenswerte Gefahr. Außer vielleicht Terrorismus, aber nee, eigentlich auch nicht so richtig. Da kommt die Gefahr ja auch eher von den Geheimdiensten und die haben noch viel mehr Schweinereien in der Hinterhand.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.