Wieso nicht? Die haben zudem zumeist noch SONNE. Neben anderen Energieträgern..

Olivia, Montag, 02.12.2019, 10:10 (vor 184 Tagen) @ paranoia1136 Views

Kann ich mir bis jetzt noch nicht vorstellen.

..............

Einige dieser "Multis" werben bereits damit, wie GRÜN sie in ihrer Energiegewinnung sind. Natürlich werden die auch noch fossile Vorräte haben....

Sie wären vollkommen verblödet, wenn sie nicht so vorbereitet wären. Und dass sie verblödet sind, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, denn dazu sind sie viel zu erfolgreich.

Die sehen doch auch, was in San Franzisco vor sich geht. Inzwischen beschweren sich bereits etliche Youtuber darüber, dass die "Obdachlosen" und "Drogenabhängigen" (die es zu Hauf dort geben soll), sogar in den "besser situierten" Vororten ihre Notdurft auf den Straßen und am Strand verrichten "dürfen". Spritzen werden eh gratis geliefert. Und wenn die Superreichen sich schon "einigeln" und mit "Mauern" und Wachdiensten umgeben, dann werden die ganz sicher auch dafür gesorgt haben, dass sie eine eigene Energieversorgung aufbauen.

Die paradisischen Zeiten einer sicheren Stromversorgung, so wie es die sehr lange in Deutschland gab, die sind die gar nicht erst gewöhnt gewesen. Ihr Wachstum hat das aber keineswegs gebremst. - Jedenfalls bisher nicht. - Und vielleicht warten sie ja auch die neuen Atomtechniken für die Zukunft.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.