Offenbar werden in den USA bereits CRISPR Genetic Editing Kits für ein paar hundert Dollar angeboten.

Olivia, Samstag, 30.11.2019, 21:37 (vor 176 Tagen) @ Olivia3033 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 30.11.2019, 21:48

Brown meint dass im Zusammenhang mit dieser Technik Bio-Terrorismus vorkommen könnte. Im Video spricht er auch kurz darüber, wie Crispr angewendet wird.
Unendlich simpel das "jemanden" nebenbei zu "verabreichen" und dann beginnt das "Werkzeug" an dem genetischen Code "herumzuschnipseln".

Diese bahnbrechende Entdeckung haben wir übrigens zwei Wissenschaftlerinnen zu verdanken. Gruß an die entsprechende "Herrenfraktion". :-))

Er hat leider schlicht vergessen, die Bezugsquelle für das Kit anzugeben, sonst hätte ich es mir auch mal "bestellt". Hochinteressant, was die "Interessierten" so alles in die Hände bekommen......

In den USA und Europa ist das "Editieren" an "Ungeborenen" derzeit noch verboten. In China wird es jedoch bereits praktiziert. Über die Auswirkungen, die das auf die ungeborenen Kinder hat, weiß man noch nichts. Aber Menschenleben zählen ja in diesem "Wettrennen" um Technologien wohl eh nicht. In welche Zeiten werden wir uns entwickeln.
Die ganzen Zauberlehrlinge lassen jeden Dieseldust ziemlich bescheiden und alt aussehen.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.