Klima-Kreuzzüge

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Samstag, 30.11.2019, 13:12 (vor 185 Tagen) @ Kaladhor2280 Views

Tja, die haben halt heute morgen mit ihrem Smartphone die Nachrichten gecheckt und sich anschließend gefragt, wozu wir überhaupt noch "fossile" Brennstoffe benötigen, schließlich reicht die Kraft des Windes doch vollständig aus.

https://www.t-online.de/heim-garten/energie/id_86907362/oekostrom-rekord-windraeder-erz...

Solange diese ganzen dünn angerührten Gutmenschen tagtäglich mit diesem ideologisierten und realitätsverweigernden Schwachsinn druckbetankt werden, wird sich absolut nichts ändern. Im Gegenteil, je mehr sie davon überzeugt werden, dass sie das Weltklima retten müssen, desto radikaler und aggressiver werden sie vorgehen. Bald wird es Klima-Kreuzzüge geben ...

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.