War noch nie so leicht wie heute ....

NST ⌂, Südthailand, Samstag, 30.11.2019, 12:29 (vor 187 Tagen) @ helmut-1865 Views

Stimmt. Trotzdem würde mich mal interessieren, wie die Hintermänner der
NWO das anstellen werden, z.B. die Albaner in Reih und Glied und in
Marschrichtung zu bringen. Bei den Italienern mit der Cosa nostra und der
Camorra hats ja nicht so recht geklappt. Nur so als Beispiel.


....... das macht man mit dem Smartphone ... und dem was danach kommt.

Nur weil du das nicht machst - (alter weisser Mann) sagt das nicht aus, was die Jungen tun werden.

Alle Länder welche die letzten hundert Jahre die Wohlfahrtstaaten finanzieren durften - Asien, Russland, 3. Welt - haben jetzt die Nase vorne. Die Vorzeichen haben gewechselt.

Auch für sie und deren Bevölkerung gilt: denn sie wissen nicht was sie tun.

Das gilt für alle Normalbürger in jedem Land der Erde. Es sind die 3 FFFs denen der Normalbürger nicht entkommt, er selbst kettet sich an. Heute ist das klar und offensichtlich zu sehen. Niemand wird gezwungen zu einem Smartphone und zur Nutzung des I-Net, die derzeit modernste Form der Sklavenhaltung.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.