Verstehe ich das richtig ....

NST ⌂, Südthailand, Samstag, 30.11.2019, 05:20 (vor 180 Tagen) @ helmut-1997 Views

Wer das alles initiiert, - ob Weldjudentum, Freimaurer, NWO, oder sonstige
Schattenvereine, - das bleibt der Spekulation überlassen. Genau weiß es
sowieso keiner. Aber es hat nicht mit der Situation in China oder in Afrika
zu tun. Schließlich kann ich mir nicht vorstellen, dass sich die
Bevölkerung Chinas oder Afrikas jemals den Vorstellungen der NWO
unterwirft.


..... nach deinem Verständnis hat die NWO - besser gesagt die global gesteuerten Prozesse, überhaupt nichts mit China oder Afrika zu tun, weil die Bevölkerung sich nicht unterwirft?

Was hat/hatte eine Bevölkerung jemals zu irgend einem Zeitpunkt zu sagen, wenn Globalisten versuchen Planungsziele umzusetzten?

In keinem Weltkrieg, weder im afrikanischen Kolonialismus noch bei Maos -langem Marsch mit anschliessender Kulturrevolution war das der Fall. Auch in Russland nicht, als der Zar gekillt wurde und der Kommunismus das Ruder übernommen hat. Die jeweilige Bevölkerung war immer ein Spielball der Globalisten. Für was auch immer Globalismus steht - für den gemeinen Bürger auf jeden Fall nicht, so viel ist sicher.

Der gemeine Bürger will nur seine drei FFFs, aus diesem Grunde ist er auch so leicht steuerbar, weil das überall gleich funktioniert, unabhängig von kulturellen Eigenheiten. Wer ihm die FFFs verspricht, dem wird der gemeine Bürger folgen ..... Versprechen genügen im Regelfall.

Die drei FFFs meinen Fressen, Ficken, Fernsehen - heute nennt man es Fridays for Future ..... in früheren Zeiten als es noch kein Fernsehen gab .... such dir was aus. [[freude]]
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.