Silbenstechen, zweiter Durchgang

Tempranillo, Freitag, 29.11.2019, 17:10 (vor 186 Tagen) @ BerndBorchert2395 Views

Ich glaube, dass es nicht einmal eine Investition ist, denn nach meiner Einschätzung gibt es gar keinen Klimawandel.

Ich denke schon, daß es eine Investition ist. Die USA investieren in ihre Kriegs-, Morgenthau- und Europavernichtungspolitik. Bezahlen dürfen, wie es immer schon gewesen ist, die unterworfenen Vasallen.

Der Klimawandel ist eine künstliche Gefahr, die systematisch und
orchestriert heraufbeschworen wurde.
So wie die Gefahr von islamistischen Terroristen systematisch
heraufbeschworen wurde (in den 90ern, als Ersatz für die weggefallene
Gefahr Kommunismus/Warschauer Pakt), aber zu keinem Zeitpunkt bestanden
hat: 9/11 war ein Inside Job, und die anderen angeblich islamistischen
Terroranschläge genau so, einschließlich der in Berlin.

Völlig einverstanden.

Du hast den naheliegensten vergessen: die DDR als Ableger Moskaus.

Ja, mea culpa!

Allerdings wäre es schön, würden alle, die die DDR als Kind Moskaus bezeichnen, diesen Gedanken endlich auf BRD, NATO und EU übertragen.

Tempranillo

--
*Die Gesetze sind so gemacht, daß Ihr krepieren werdet, wenn Ihr sie respektiert. Die Gesetze der Republik wurden gemacht, um Euch sterben zu lassen, um die Weißen umzubringen*, (Hervé Ryssen, ehemaliger Trotzkist und Anarchist).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.