Welche Stückelung wäre für mich richtig?

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Freitag, 29.11.2019, 11:39 (vor 188 Tagen) @ bürgermeister1562 Views

Ich bin mit meinen Recherchen augenblicklich auf folgendem Stand:

1.) Über den aktuellen Kurs (Kaufpreis) informieren und Anbieter vergleichen

2.) In verschiedene Münzen bzw. Barren investieren, z.B. Kruegerrand, Maple Leaf, etc.

3.) Möglichst persönlich in Empfang nehmen, also nicht per Versand kaufen

Ich möchte längerfristig anlegen, quasi als Alterssicherung. Wäre es da vielleicht besser, die 100g-Barren zu nehmen, oder ist generell der Kauf von einzelnen Unzen besser - Barren sind vom Preis günstiger.

Bleibt noch die Frage, wo ich das Metall aufbewahre, denn bei einem Crash sind vermutlich noch nicht einmal Schließfächer sicher (sonst auch nicht, da sind schon einige Tresore geknackt worden und die Kunden waren nicht versichert).

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.