Wege zum Notstand

Tempranillo, Freitag, 29.11.2019, 11:32 (vor 177 Tagen) @ PPQ2820 Views

Wenn das schaffst als Politiker, die Menschen dafür zu begeistern, dass
sie es dir überlassen, wo der Rechtsstaat aufhört, dann machst du, aus
Deiner Sicht, alles richtig.

Hallo PPQ,

Klimahysterie wäre der eine Weg, der andere, im Pariser Bataclan ein Massaker mit 130 Toten zu organisieren und anschließend den *état d'urgence* auszurufen, wie das der Freimaurer (Grand Orient de France) François Hollande getan hat.

Die Demokraten führen uns herrlichen Zeiten entgegen und man meint, das Lachen Satans zu hören, wie leicht es ihnen die amerikanisch verblödeten und narkotisierten Völker machen.

Tempranillo

--
*Die Gesetze sind so gemacht, daß Ihr krepieren werdet, wenn Ihr sie respektiert. Die Gesetze der Rebublik wurden gemacht, um Euch sterben zu lassen, um die Weißen umzubringen*, (Hervé Ryssen, ehemaliger Trotzkist und Anarchist).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.