Jetzt sollte man nur noch wissen ....

NST ⌂, Südthailand, Donnerstag, 28.11.2019, 06:17 (vor 225 Tagen) @ helmut-12202 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 28.11.2019, 06:26

Noch eine andere Sichtweise - Chinesen in Afrika

..... wer die Berichte und Aussagen liefert.

Bsp.: hier in TH wirst du von Sozialstaatstransferempfängern andere Wahrnehmungen hören - als z.B von mir. Ich bekomme falls überhaupt erst Transferleistungen in rund 10 Jahren. Bis dahin muss das Familieneinkommen über inländische Verfahren generiert werden. Wenn hier die Ausländer jammern, ist es eher ein gutes Zeichen .... denn dann machen die Thais die Kohle.

Wenn man jetzt Afrika nimmt und vor der Jahrtausendwende anschaut, als die Chinesen noch nicht dort waren und vergleicht das damit, seit die Chinesen dort sind - was sagt uns das?

Nur eines aus der Ferne kann man feststellen: die Chinesen machen offenbar die besseren Offerten, an die Führer in Afrika. Jetzt sind diese Führer Despoten, die gleichen Führer zuvor, als sie für den Westen ihr Land verkauften, waren es Demokraten oder auf dem Weg dorthin. [[freude]]

Nichts von den Informationen die wir erhalten geben uns ein realistisches Bild. Bisher waren die Chinesen in Afrika noch in keinen Krieg verwickelt - das ist aus meiner Sicht der entscheidende Punkt.

Ein ähnlichen Vorfall zu Afrika gibt es hier im Forum, dem bin ich aus persönlichem Interesse nachgegangen .... Solchen Nachrichten gibt es am laufenden Band inzwischen gehen auch alle Links wieder problemlos [[freude]]
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.