Deutsche Bank

Nico, Donnerstag, 28.11.2019, 05:13 (vor 188 Tagen)4540 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 02.12.2019, 11:44

Ich verwende ja nur recht wenig Aufmerksamkeit auf die Business-News und bekomme nur am Rande etwas von Zombie-Unternehmen, Bad-Banks und der Gleichen mit. Besonders gut kennt sich da wohl ein Dr. Markus Krall mit aus, welcher im Übrigen die Deutsche Bank im Zentrum einer kommenden Bankenkrise sieht.

Als der weit bessere Analyst scheint sich nun aber unser Veikko Stölzer zu erweisen, welcher das Gerede um die DB seit langem als völlig falsch einstuft. So wundert dieser sich auch am wenigsten von uns über die jüngsten Ereignisse in der Bankenwelt. Es sind am Ende eben doch nur politische Fragen, welche entscheiden – und die Politik ändert sich gerade. Das vor kurzem noch so übermächtig erscheinende Ungeheuer mit dem Namen Goldman Sachs ist inzwischen so brav wie ein Schoßhündchen.

Deutsche Bank Save Now 27.11.2019
(YT-Video 1:48


[Schreibweise des Namens im Beitrag korrigiert. HM]

--
... in Wirklichkeit ist ... immer alles ganz anders, als es ... in Wirklichkeit ist ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.