Lösbare Probleme ... mkT

igelei, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Mittwoch, 27.11.2019, 12:50 (vor 228 Tagen) @ Zorro1263 Views

wenn Du von sinnvoller Dimensionierung für ein größeres EFH spri
- keine automatische Umschalteinheit, alles stürzt ab, wenn Du nicht zu
Hause bist.

Kleiner Arduino, der die Batteriespannung misst und den Generator startet und stoppt.

- keine einphasige Auslegung des gesamten Hausnetzes und der 3ph-Generator
macht die Grätsche, weil ihm die Schieflasten zu doll werden. (...oder du
hast ein Mörderteil mit 12kw Gesamt, was auch 4kw Schieflast verträgt)

Alles auf einphasig aufbauen.

- vermutlich hast du einen Benziner, ...mehr als 20 Liter darfst du nicht
lagern (die sind an einem Tag verbraucht) und die Bude stinkt nach Sprit
...!
ganz ungefährlich ist die Lagerung von größeren Mengen Benzin ebenfalls
nicht.
Lagerdauer ist eingeschränkt, Diesel als Ultimate hält ewig dagegen.

Zustimmung, Diesel ist besser. Aggregat gekapselt zur Lärmreduzierung.

Spannend wird die Frage, da kann Otto "bitte" was zu sagen, ob im
Batteriebetrieb die Wechselrichter von SMH auch eine stufenapproximierte
Sinuswelle liefern (das ist so´n leicht treppenförmiges Gebilde), daß
eine nachgeschaltete APC-USV, für die unterbrechnungsfreie Versorgung,
ebenfalls in den "Notstrommodus" bis zum "Tod" geht!?
Zwei hintereinander geschaltete USVs von APC machen das jedenfalls.
Der Hersteller sagt dies auch, verweist aber gleichzeitig auf seine
"tolle" Stromqualität. Die Dinger sind scheinbar sensibel. [[sauer]]

Ich würde nur reine Sinuswechselrichter nehmen.

Was die Nachbarn so sagen, wann die anfangen zu klingeln bei Dir, weil Du
Strom hast, der Generator zu laut ist, oder stinkt, ...wird am ersten Tag
harmlos sein... ...spätestens am 3. Tag könntest du "Verteidigungsmittel"
brauchen um dein Anwesen zu halten...

https://www.bogensportwelt.de/FX-AIRGUNS-Bobcat-MK-II-Arrow-Solo-Pfeilgewehr

MfG
igelei


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.