Deshalb nennt man es auch LoS ....

NST ⌂, Südthailand, Dienstag, 26.11.2019, 03:11 (vor 184 Tagen) @ DT3002 Views

Im Jahr 2002 brachen CIA-Mitarbeiter in Thailand psychisch zusammen,

nachdem sie mitansehen musste, wie der Terrorverdächtige Abu Zubaida
malträtiert wurde. Das erste Opfer der CIA wurde nach 47 Tagen
Isolationshaft 17 Tage lang am Stück hintereinander verhört. Dabei
schleuderte man den Mann regelmäßig vor die Wand, stopfte ihn in eine
Sarg-ähnliche Box und drückte ihn 83 Mal solange mit dem Kopf unter
Wasser, „bis Oberkörper und Beine vor Krämpfen zuckten“ und Zubaida
„Schaumblasen aus dem Mund quollen“. <<

..... Land of Smile - Land des Lächelns. Kein Terrorist macht hier freiwillig Urlaub .... so sieht es aus. Glaubt mir, niemand von euch will wirklich hier leben.

Die Generation meiner Grossmutter oder die Eltern von mir (im Krieg aufgewachsen), hätten damit keine Probleme gehabt. Nur eine Generation liegt dazwischen - meine Mutter stammt aus einer Familie mit 10 Kindern, meine Frau ebenfalls.

Mit den Baby Boomern begann die Kulturrevolution, im Westen.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.