225 Millionen Staatshilfe für die verarmte bayrische Automobilindustrie.

Durran, Montag, 25.11.2019, 18:23 (vor 306 Tagen) @ Rain2445 Views

225 Millionen Euro Steuergeld für notleidende bayrische Automobilindustrie.

Wir reden hier von Konzernen wie BMW die allein 2017 10,3 bzw. in 2018 mehr als
9.87 Milliarden Euro Gewinn verbuchten. Eine Jubelmeldung nach der anderen.

Bei Audi sah es nicht anders aus. Ja wo sind denn die Milliarden geblieben?

https://www.automobilwoche.de/article/20191125/AGENTURMELDUNGEN/311259958/1276/unterstu...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.