Woher weiss ein Schwein ...

NST ⌂, Südthailand, Montag, 25.11.2019, 16:08 (vor 190 Tagen) @ nereus2978 Views

Spannend finde ich Deine Ansage zu Pyakin hinsichtlich russischer
Quellen.
Wenn Du kein Russisch sprichst, woher weißt Du dann daß dort die echten
Trüffel vergraben sind? [[freude]]


..... wo es Trüffel zu finden gibt, es verlässt sich auf seine Nase. [[freude]]

Religionen sind auch nur Metaphern und Modelle ... für Dinge die erlebt wurden, aber keine fassbaren Begriffe hinterlassen.

Das sind keine Fiktionen, denn es ist reproduzierbar, aber immer nur auf persönlicher Ebene. Daraus wurden die Religionen konstruiert ....

Was wir heute als Wissenschaft bezeichnen, untersucht Materie, sucht die kleinsten Baustein. Inzwischen weiss man aber auch dort, dass in kleinster Auflösung nichts materielles existiert. Die Modelle über den Globalen Prädiktor, sind mit dem Modell der Wissenschaft vergleichbar. Der zugrunde liegenden Urgrund kann damit nicht erkannt werden.

Der Knackpunkt ist folgendes: der Mensch, sein Gehirn erzeugt kein Bewusstsein, es ist genau umgekehrt. Bewusstsein erzeugt Materie - gibt ihr die Struktur. Das sind Dinge, die dem Globalen Prädiktor nicht nur in der Theorie bekannt sind - am Ergebnis sehen wir nur, dass er offenbar auch noch sehr jung an Erfahrung ist.

Mit menschlichen Fähigkeiten verglichen, bestenfalls ein Säugling - vielleicht auch nur ein Säugetier auf vier Beinen. Ich weiss nicht ob du mir folgen kannst, macht aber nichts, denn es spielt keine Rolle. Das alles sind nur Spekulation.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.