Vergeßt den Pjakin, Brauchbares gibt es bei Gilad

Tempranillo, Montag, 25.11.2019, 16:00 (vor 181 Tagen) @ Tempranillo3230 Views

Prädiktor verstehe ich so, daß es sich um jemanden handelt, der Vorschriften erläßt und Befehle erteilt, auch sagt, was wir zu glauben, denken und empfinden haben.

Gilad Atzmon legt wieder eine Spur, die es wert ist, daß man ihr nachgeht und an deren Ende wir, wie auch Gerard Menuhin, Dana Goldstein und Jacob Cohen andeuten, WJC, AIPAC, ADL und B'nai B'rith finden werden.

https://gilad.online/writings/2019/11/24/the-left-is-from-jerusalem

Ich habe bewußt keine Zitate herausgezogen, denn Gilads Text ist es wert, daß man jeden Absatz aufmerksam liest und auf seine verschiedenen Interpretationsmöglichkeiten hin abklopft.

Tempranillo

--
*Die Gesetze sind so gemacht, daß Ihr krepieren werdet, wenn Ihr sie respektiert. Die Gesetze der Rebublik wurden gemacht, um Euch sterben zu lassen, um die Weißen umzubringen*, (Hervé Ryssen, ehemaliger Trotzkist und Anarchist).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.