Die Diskussionswürdigkeit,

eastman, Paltz, Montag, 25.11.2019, 14:52 (vor 252 Tagen) @ Kaladhor2518 Views

die ich meine, stelle ich nicht in Frage, nur den Wert für das Forum. Und ich meinte, das GF damit nicht fremd zu überlasten.

Wir alle fühlen die Symptome des Niedergangs des Europäischen Riesens immer mehr, versuchen, irgendwie mit den uns anerzogenen/beigebrachten/erlernten zu reagieren.

Es wird umsonst sein. Kraft verpulvert. Schonmal erlebt in meinem gestorbenen Land DDR.

Weil - die Fäden werden woanders gezogen, deren Ergebnisse hübsch verpackt, damit alle auf diesen Zug aufspringen, und, ein Zurück gibt es nicht.

Deshalb:

Wer älter als xxx ist und sich nicht mehr an der "Front" irgendwie beweisen muss: Gelassenheit und Leben, jeden Tag, und Freude daran.

Wer jünger ist: Anker suchen, wer ihn nicht hat, bei den Alten (Ohne Wurzeln kann nichts entstehen) finden, und alle "Trends" prüfen - sind sie gut für mich.

--
Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.