Wer kommandiert das Netz?

Tempranillo, Montag, 25.11.2019, 14:21 (vor 190 Tagen) @ nereus3248 Views

Hallo nereus,

Vorausgesetzt, ich interpretiere Pyakin richtig, dann ist das eigentlich
ziemlich einfach. [[zwinker]]

So sehe ich es auch. Aber mir gefällt nicht, daß Pjakin wie der stinkende Lügensack Spengler mit begrifflicher Falschmünzerei arbeitet und mit Nebelkerzen um sich wirft.

Pyakin redet ja beständig über Geopolitik und die Globalisten, also muß
es um ein weltumspannendes Netz gehen, welches überall die Pfoten im Spiel
hat.

Stéphane Blet und Jacob Cohen, die es, meint man, wissen müssen, sagen, die Kommandozentrale dieses weltumspannenden Netzes sei B'nai B'rith.

Tempranillo

--
*Die Gesetze sind so gemacht, daß Ihr krepieren werdet, wenn Ihr sie respektiert. Die Gesetze der Republik wurden gemacht, um Euch sterben zu lassen, um die Weißen umzubringen*, (Hervé Ryssen, ehemaliger Trotzkist und Anarchist).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.