Es stört die Bürger offenbar nicht im Geringsten

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Montag, 25.11.2019, 11:51 (vor 228 Tagen) @ Rain3810 Views

Hallo Rain,

es ist einfach unfassbar, wie die Infrastruktur Deutschlands gegen die Wand gefahren wird. Da werden von der Regierung hunderte Milliarden für Energiewende und Migration ausgegeben und den Bürgern gleichzeitig erzählt, es sei leider kein Geld mehr vorhanden und auch neue Schulden dürften auf keinen Fall gemacht werden, obwohl man wohl nie wieder günstiger an Geld kommen könnte, wie heute.

Letztendlich liegt es aber an eben jenen Bürgern, die diese ungeheure Zeche zu bezahlen haben. Solange sie den Altparteien weiterhin die Möglichkeit geben, mit ihrem unseligen Tun fortzufahren, müssen sie mit den Konsequenzen leben. Offenbar stört es sie im Augenblick nicht im Geringsten.

LG, Otto

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.