Der "Fall Feinstein" dürfte dann auch irgendwann ans Tageslicht kommen. Da war der Gatte der "Spendenempfänger".......

Olivia, Freitag, 22.11.2019, 13:02 (vor 257 Tagen) @ CalBaer883 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 22.11.2019, 13:10

..... Der hat jedesmal die Aufträge nach Hause geschleppt, wenn seine Gattin "politisch in China tätig" wurde.
Praktischerweise hatte die Dame dann auch 20 Jahre lang einen "Aufpasser" direkt bei sich sitzen.... Die Arme wußte natürlich nicht, dass der für China spioniert. Und für die Medien ist das natürlich keine Sache, über die man berichten könnte.... Die schauen nur, ob sich Trum wieder in der Nase bohrt, oder ob man ihm anhängen könnte, dass er irgendwann in der Nase gebohrt hat.

Es soll auch ganz praktische Geldgeschäfte bei den Dems gegeben haben, wenn man für "etwas" nominiert werden wollte. K. Harris scheint in so was verwickelt zu sein. Die haben wohl alle eine ganze Reihe von Leichen im Keller, deshalb sind sie so sauer auf Trump.

Das schärfste sind aber die Sponsorenfreunde von Schiff: Zwei davon sitzen bereits in U-Haft. Einer von denen soll das "Hobby" gehabt haben, sich junge, männliche, schwarze Prostituierte zu bestellen. Teil des "deals" mit den Männern war, dass er sie vorher mit allen möglichen Drogen vollpumpen durfte. Dabei sind in den letzten 1 - 3 Jahren zwei junge Männer verstorben. Der erste "Lustmord" des "Dem-Sponsoren" konnte noch vertuscht werden, beim zweiten Todesfall wanderte er dann in den Knast. Merkwürdige Todesfälle im Zusammenhang mit den denkwürdigen sexuellen Praktiken (Hotel in CA mit "Kinderkunst" und "Kongressen") gab es auch bereits. Da stürzt dann einfach mal ein Hubschrauber mit dem Führungspersonal ab. Dann sind keine wesentlichen Zeugen mehr da..... Das Schiffchen scheint da "involviert" zu sein. Inzwischen kennen alle in den USA seinen Namen..... bin mal gespsnnt, wann die "Bombe" platzt.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.