Vorerst verlängert

Echo, Montag, 18.11.2019, 22:29 (vor 270 Tagen) @ day-trader5222 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 18.11.2019, 22:42

Offenbar lag es an der Sperre durch seinen Werbevermittlers. Da die endgültige "Wende" bis Ende des Jahres kommen soll (laut seinen Eliten-Quellen [[freude]] ), hat Eichelburg sich bereit erklärt, noch ein paar Wochen weiter zu machen und ruft indes zu Spenden auf.

Ich habe versucht, die komplette Website zu sichern aber leider sind manche Archivseiten nicht mehr erreichbar (z.B. Medien&Propaganda für 2018 und älter)

Der Herr Eichelburg lieferte auf jeden Fall gute Unterhaltung. Habe ihn in München sogar mal persönlich kennen gelernt auf der Messe. Und ganz selten sogar auf seiner Seite publiziert. Lese den Blog aber schon seit einiger Zeit nicht mehr - die Leserzuschriften waren zwar ganz interessant (manche davon wahrscheinlich auch fake) aber seit einigen Jahren ständig nur noch die gleiche Leier (ist er so leichtgläubig oder gehört das einfach zu seinem Sensations-Narrativ?) anstatt sich auch mal Fehler einzugestehen und nach vorne zu blicken. Immerhin: Er berichtete schon seit dem zweistellig notierenden Bitcoin über die Fluchtwährung des neuen Jahrtausends.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.