Schauen wir doch mal,

Tünnes, Samstag, 16.11.2019, 11:32 (vor 268 Tagen) @ Olivia2754 Views

Etliche der Opfer wurden zudem auch noch mit Gegenständen (kaputten
Flaschen, Stöcken etc.) vergewaltigt und mißhandelt. Die physischen und
psychischen Schäden behalten sie ein Leben lang. Eine Schwangerschaft
werden so mißhandelte Opfer zumeist vergessen können, denn die inneren
Schäden werden das kaum noch erlauben.

wie im dazu aktuell vor Gericht verhandeltem Einzelfall das Urteil "im Namen des Volkes" lauten wird.

https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/staatsanwalt-klagt-gruppen...
"15.11.2019 - 15:17 Uhr
Die K.o.-Tropfen waren offenbar im Energy-Drink. Zwei Frauen (20, 22) wurden betäubt, vergewaltigt und dabei gefilmt.
Fünf Männer (24 bis 29) stehen wegen dieser Taten vor dem Landgericht Kleve (das aus Platzgründen in Neuss tagte).
Die Männer hatten die beiden Frauen im Februar und März in einer Düsseldorfer Altstadt-Disco kennengelernt. Die Staatsanwaltschaft ist sicher: Beide wurden im Abstand von nur zwei Wochen in die Krefelder Wohnung eines Angeklagten mitgenommen und dort vergewaltigt. Sie waren nicht bewusstlos, sondern unfähig zum Widerstand, konnten sich danach aber nicht erinnern.
Unfassbar, was mit den Frauen geschehen sein soll

Im zweiten Fall soll sich die Tat über fünf Stunden hingezogen haben. Die Frau wurde laut Anklage mit einem Besenstiel und einer Wodka-Flasche gequält, musste sich eine Pistole in den Mund stecken und die Männer auf verschiedenste Weise befriedigen."


Da einer der "Angeklagten", Merkel Goldstück Nidal El Z., bereits sein Bedauern geäussert hat:

"Dabei filmte er auch die Quälerei mit der Wodka-Flasche. Dazu sagte er: „Das war ein Fehler. Ich möchte mich dafür entschuldigen.“"

ahne ich es bereits.

Man will zukünftigen Fachkräften, zudem noch von Flucht und Vertreibung und dem dann hier folgendem Kulturschock sicher schwer traumatisiert,
nur wegen so einem bedauerlichen Ausrutscher ja nicht die Zukunft verbauen...

.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.