Thailand - für Insider --- das wirkliche Leben

NST ⌂, Südthailand, Donnerstag, 07.11.2019, 02:26 (vor 239 Tagen)9433 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 07.11.2019, 03:25

Mein Vorschlag ist, das ebenso zu handhaben wie im Faden von Tavistock. Es ist für mich unmöglich alles was relevant ist an einem Stück zu erfassen. Kommentare dazwischen würden aber das ganze Thema zerfleddern. Deshalb bitte ich euch, die Kommentare im entsprechenden Kommentar Faden zu hinterlassen.

Bei Tavistock hat das aus meiner Sicht hervorragend funktioniert.

Also lasst uns anfangen. Bin schon geplättelt Die Antwort von helmut-1 hat mich bewogen Nägel mit Köpfen zu machen, denn ich glaube nur wenige wissen was derzeit in Asien - in diesem Fall speziell in Thailand (stellvertretend) abläuft.

Weißt Du, was meine Frau gesagt hat, als sie das gesehen hat?

Ich habe die Antwort gelesen [[freude]] und muss euer Weltbild zurecht rücken. Das MBK ist um es klar zu stellen, ein Schnäppchenkaufhaus, vergleichbar mit dem Aldi oder Lidl. Der grösste Teil der Kundschaft sind Touristen, die billig einkaufen wollen - also Kopien von Markenklamotten, billige Elektronik etc. pp
REAL OR FAKE? Insane Bangkok Shopping Malls | MBK & Siam Paragon
Hierzu ein kurzes Video 12min. Von der Sorte MBK gibt es in BKK unzählige ungefähr in 2-3km Abständen, allerdings die meisten auf den Bedarf der Inländer fokussiert. Das bedeutet, andere Kleidergrössen und Schuhgrössen, nur mal als Beispiel.

Das Paragon, das in obigem Video angesprochen wird, ist im Augenblick der exklusivste Einkaufstempel. Das neuere BANGKOK NEWEST AND BIGGEST LUXURY SHOPPING MALL- ICON SIAM LUXE. BANNGKOK, THAILAND wird gerade fertiggestellt, ich war noch nicht dort, ich glaube es hat erst kürzlich eröffnet und noch in alles ist fertiggestellt. In dem Film 11min. kann man auch die Auslagen von Porsche, Rolls Royce etc. sehen, das gibt es auch im Paragon.
2019 Bangkok Siam Paragon Walk

Zurück zum MBK dem Wohnort des Sohnes. Wenn ich in BKK bin gönne ich mir den Luxus und kaufe Brot, das halbwegs dem deutschen Standard gleichkommt. Das beste Angebot dazu finde ich im Big C. Der ist ca. 3km entfernt. Mit dem Taxi kostet die Fahrt mehr als das Brot. Mit dem Fahrrad geht es recht fix, ich muss direkt durch den Hauptverkehr und ist schweisstreibend, aber ok. Ich habe aber eine noch bessere Varianten erkundet. Und zwar ein Fussmarsch die ganzen exklusiven Kaufhäuser die es dort gibt. Bis auf einen Strassenübergang laufe ich die kompletten 3km in Aircon Umgebung. Der Eingang zu diesem Labyrinth kommt direkt nach dem Ausgang aus dem MBK - mein Weg läuft parallel zum Sidewalk das ist ein Fussgängerweg auf Brücken oberhalb der Strassen in diesem Viertel. Über Rolltreppen muss mehrmals die Ebene gewechselt werden, in den entsprechenden Kaufhäusern - denn die jeweiligen Übergänge sind nicht alle auf der selben Ebene. Bis ich das draussen hatte, musste ich etwas tüfteln.

Also zusammengefasst: bin ich in BKK muss ich von unserem Wohnort aus max. 2x den Airconbereich verlassen um alles einkaufen zu können - wirklich alles - und sogar preiswert.

Wer jetzt glaubt, es dreht sich alles ums Shoppen - wieder falsch getippt.
CiciesSkylines : Bang Sue Central Station (สถานีกลางบางซื่อ) In BKK wird gerade der grösste Zugterminal in ganz Südostasien errichtet - Mitten in der Stadt. Hier die der ungefähre Baufortschritt --- Grand Station. Inbetriebnahme der Verkehrs 2020.
Also erste Eindrücke habt ihr jetzt .... vergleicht das mal mit Europa, USA oder Deutschland .... und das hier ist Thailand - die 3. Welt. [[freude]] Das andere grössere 3. Weltland ist China .... die Dimensionen sind folgende: ca. 65 Mill. Thais und ca. 1, 3 Mrd. Chinesen.


Hier geht es zu den Kommentaren

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.