Fragen zum Eisbrecher: Flaggen, Fracht, Reeder, Auftraggeber, Treibstoff, Zielhäfen, Küstenpersonal, Seerecht, ...

Wildheuer, Schurkenstaat im Herzen Europas, Mittwoch, 06.11.2019, 14:30 (vor 202 Tagen) @ Tempranillo1767 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 06.11.2019, 14:34

Grüss dich Tempranillo!

[...] in besonders extremer Form, seit nicht mehr Frankreich, sondern England und die USA als Eisbrecher der Staaten- und Völkerzerstörung fungieren.

Eisbrecher, finde ich einen treffenden Ausdruck für eine Funktion wie eine Fracht, einen Auftrag durch jeglichen, natürlich gewachsenen Widerstand durchzubringen, etwas durchzusetzen, es durchzuziehen, es durchzustossen, das Gewebe des Zusammenhalts (eines Volkes z. B.) aufzutrennen und hernach die Trümmer hinter sich zu lassen.

fungieren deutet darauf hin, dass die Fungierenden eine Rolle spielen, der Spielregelmacher in einem Spiel die aufgestellten Gegner gegeinander auszuspielen trachtet.

Sollten diese (un)schönen Bilder zutreffen, so könnten wir beginnen zu eruieren versuchen, unter welcher Flagge das Ungetüm "segelt", was der Frachtbrief aussagt/beinhaltet, wer der Reeder ist, wer der ursprüngliche/originäre/initiale Auftraggeber ist, woraus der Treibstoff dieses Eisbrechers sich konstituiert, die Abgangs-, Anlauf- und Zielhäfen, merkwürdige (zum Merken würdige) Personen/Gesellschaften an Bord, Küsten und Land, unter welchem Rechtsverständnis die ganze Veranstaltung abläuft, unter Land- oder Seerecht oder jenseits davon - um ein paar Kriterien zu nennen.

Mit gwundrigem (heisst: neugierigem) Gruss
vom Wildheuer

--
Gibt es denn keinen Boden auf dieser absurden Welt? Ich dachte wir wären längst aufgeschlagen. --nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.