Bin schon geplättelt

helmut-1, Siebenbürgen, Mittwoch, 06.11.2019, 12:23 (vor 210 Tagen) @ NST1717 Views

Ehrlich gesagt, am Anfang habe ich nicht geglaubt, dass Du von Thailand sprichst. Habs aber dann mitgekriegt.Schon imposant, was Du da über dieses Einkaufszentrum berichtest.

Weißt Du, was meine Frau gesagt hat, als sie das gesehen hat?

Mit welchem Recht sprechen wir von diesen asiatischen Ländern als "3.Welt"? Bis wir sowas wie dieses Einkaufszentrum in der Hauptstadt Bukarest haben, leben wir nicht mehr. Wir müssen froh sein, wenn die Leute hinterm Haus nicht mehr auf dem Donnerbalken sch....

Aber die Preise, die Du genannt hast, haben mich schockiert. Hoffentlich lohnt sich der Aufwand auch mal für denjenigen, der dort unter diesen Bedingungen studiert.

In RO wurde seit dem Umsturz immer propagiert, dass man die Hochschule besuchen soll, wenn man richtig Geld verdienen will. Mittlerweile sind die Akademiker bei den Bauern in Deutschland zur Gemüseernte, weil sie weder in RO noch in D einen vernünftigen Job bekommen, und die ganz wenigen Facharbeiter, so mit 20 Jahren Berufspraxis und als absolute Könner bekannt, kassieren ca. 15 € schwarz pro Stunde. Der Ungelernte bekommt nach den Abzügen ca. 2 € pro Stunde.

Derjenige, der was kann und einen guten Ruf hat, der fährt auch schon lange nicht mehr nach D zum Arbeiten, der verdient hier viel mehr. Hab keine Ahnung, wie sich das in Thailand abspielt.

Und doch werden immer wieder die Leute in die großen Städte zum Studieren geschickt, hier in RO. Juristen und Notare verdienen noch überdurchschnittlich gut, - aber die Chance, in sowas reinzukomemn, - nun ja, es klappt nur mit Vitamin B.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.