Losverfahren statt Wahlen

Rainer ⌂, El Verger - Spanien, Dienstag, 05.11.2019, 20:06 (vor 201 Tagen) @ nereus1136 Views

Guten Tag nereus,

Wenn der Staat abgeschafft wird, was tritt an seine Stelle?
Das Nichts, ein Verband Freiwilliger oder eine kleinere Kommune?
Was machen dann die ohne Verband und ohne Kommune?

Ich glaube nicht, dass es eine Alternative zum Staat gibt.

Heute besteht doch das Problem darin, dass in der Politik nicht gerade die hellsten Kerzen nach oben kommen. Meist sind das Leute, die mit reellem Wirtschaften ihr Brot nicht verdienen könnten. Die Intelligenten gehen in die Wirtschaft und kaufen sich bei Bedarf die entsprechenden Politiker.

Vielleicht sollte man Abgeordnete nicht wählen, sondern unter der Bevölkerung auslosen. Damit kämen nicht nur Psychopathen an die Macht. Über praktische Umsetzung und Details, wie z.B. Amtsdauer, könnte man diskutieren.

Rainer

--
Ami go home!
WikiMANNia
WGvdL Forum


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.