Und nun ein Video aus der anderen Ecke

helmut-1, Siebenbürgen, Sonntag, 03.11.2019, 17:26 (vor 205 Tagen) @ helmut-11439 Views

Hat zwar auch was mit "Gutmensch" zu tun, aber hier merkt man, wie die geistige Indoktrination vorangetrieben wird. Auf mein Mail gekommen, danke dafür!

https://www.youtube.com/watch?v=WnP4w8eTAxU

Fast 4 Mio Aufrufe.......

Raffiniert hinter Sozialkritik versteckte Manipulation, es stimmen auch die Kleinigkeiten. Beispielsweise der Junge, der dann am Schluss das Mädchen ertränkt. Kurzer Haarschnitt, Scheitel (hier ist allerdings ein Fehler unterlaufen, - Adolf hatte den Scheitel rechts) gepflegtes Äußeres, ernste Miene,- kein freundliches Grinsen, dafür aber den Unterkiefer leicht nach vorne verschoben (wird vermutlich angeboren sein), was einen brutaleren Eindruck vermittelt.

Man versucht, ähnlich wie Zarathustra mit dem Übermenschen, das Bild eines Pseudo-Gutmenschen zu zeichnen, bis zu allen Facetten der Gesellschaft (Grillfest, Kirche, etc.). Der Andersfarbige ist generell der Gute, auch der Benachteiligte. Man kreiert den Dunkelhäutigen als braves Mäuschen, der keiner Fliege was zuleide tun kann.

Das Ganze in Sprechgesang verpackt, im Vokabular, das bei jungen Menschen ankommt, und mit unterschiedlichen aneinandergereihten Ereignissen vollgestopft, damit man nur die Eindrücke aufnimmt und gar nicht zum Nachdenken kommt.

Gut gemacht, - muss man neidlos anerkennen. Der junge Mensch wird das in den meisten Fällen nicht durchschauen, was dahintersteckt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.