Bodo Ramelow war ja gar nicht so schlecht.

Durran, Montag, 28.10.2019, 19:31 (vor 249 Tagen) @ DT1916 Views

Ehrlich gesagt, so schlecht war die Regierung Ramelow nun auch nicht. Das muss ich als bekennender AfD Wähler aus Thüringen auch mal sagen.
Unabhängig von Parteien betrachtet.

Abschaffung der Kita-Gebühren
Strassenausbaubeiträge abgeschafft
Kreisgebietsreform angepackt

Er war immer volksnah und auch ehrlich mit seiner Politik.
Dann hat er den Thüringern noch einen schönen Feiertag geschenkt, der welch Zufall, 4 Wochen vor der Wahl auf einen Freitag fiel und so für ein verlängertes Wochenende sorgte.

Ein hoher Altersdurchschnitt und die Angst vor den Nazis haben ein solches Ergebnis ermöglicht. Die Alten haben links gewählt. Wie weiter oben schon geschrieben haben die Leistungsträger AfD gewählt.

Nur mal so zur Erinnerung, 1999 wurde die CDU mit einer absoluten Mehrheit
von 51 Prozent gewählt. PDS/Linke damals schon mit 21 Prozent sehr stark.

https://de.wikipedia.org/wiki/Landtagswahl_in_Th%C3%BCringen_1999


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.