Wahl Thüringen - "Transformation noch nicht abgeschlossen" Hasseloff

Orwell, Sonntag, 27.10.2019, 18:15 (vor 249 Tagen)6430 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 27.10.2019, 18:35

Gute Abend allerseits,

nachdem nun die ersten Prognosen zur LTW-Thüringen auftauchen, wurde im ZDF der unmögliche Hasseloff aus Sachsen-Anhalt interviewt, wobei ihm sinngemäß rausrutschte, dass er bedauere dass die rechnerischen Mehrheiten "für die Mitte der Gesellschaft" in keiner Koalition ausreichen, - wörtlich : "weil wir die Transformation noch nicht abgeschlossen haben".

Welche Transformation meint der? Wo gibt es da regierungsoffizielle Dokumente dazu?

Beste Grüße in die Runde,
Orwell

P.S. - Zum AKTUELLEN Stand der Auszählungen hier entlang:

https://wahlen.thueringen.de/datenbank/wahl1/wahl.asp?wahlart=LW&wJahr=2019&zei...

Derzeit fliegen die Grünen und die FDP nämlich wieder raus, und die AFD ist derzeit stärkste Kraft. (18.35 Uhr) - natürlich kein Endstand, - leider.

--
"Es ist Juristen nicht zuzumuten, schreiendes Unrecht zu erkennen." (Jörg Friedrich)

"Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.