Nahe London: 39 Tote in LKW gefunden - Lastwagen offenbar aus Bulgarien

helmut-1, Siebenbürgen, Mittwoch, 23.10.2019, 12:17 (vor 216 Tagen)5530 Views

Frau Merkel, diese Toten liegen in Ihrer ganz persönlichen Verantwortung! Wer diese Einladungsaktion zwecks Überschwemmung unseres Landes mit anderen Kulturen so organisiert, der kann sich weder in Sachen Schlepperunwesen, Mittelmeertoten und auch solchen Containerleichen die Hände in Unschuld waschen. Sie haben das initiiert, Sie selbst stehen dafür in der Verantwortung!

Sie versuchen, sich da juristisch reinzuwaschen. Aber moralisch stehen Sie da voll drin, was die Verantwortung betrifft.

Die Begründung? Ich verwende dafür einen Text meines Freundes aus Fernost, - der Text spricht es klar aus:

Warum und auf wessen Befehl wurden ab Anfang 2015 die deutschen Zahlungen für die türkischen und libanesischen Flüchtlingscamps halbiert, OBWOHL alle Hilfsorganisationen dort und hier Alarm schlugen und massive Flüchtlingsströme voraussagten?

Wer veranlasste, koordinierte und finanzierte millionenschwer diverse NGOs damit sich aktiv als Schlepper und Schleuser zu betätigen, indem diese zehntausende Flüchtlinge per frisch gedruckter Karten, Handbücher und Handymaps Richtung Westen navigierten incl. exakter Routen und Anweisungen wie Asyl zu beantragen und welche Asyl Gründe anzugeben sind?

Wer veranlasste, koordinierte und finanzierte millionenschwer Pro-Asyl und Pro- Flüchtlingskampagnen wie Refugees welcome u.v.a.?

Warum bekommen bis heute Syrer, Iraker und Afghanen den Flüchtlingsstatus, OBWOHL in diesen Ländern in 95-99% der Gebiete KEIN Krieg mehr herrscht?

Warum werden bis heute zehntausende Migranten ins Land gelassen obwohl sie weder aus Kriegsgebieten kommen noch Aussicht auf Bleiberecht und Asyl haben und daher alle wieder mühsam und kostspielig abgeschoben werden müssen? Uva.

Bis heute keine Aufarbeitung der Fehler und keine Antworten auf diese Fragen, geschweige denn Konsequenzen für die Verantwortlichen. Und die größte Farce ist die aktuelle politische Lobhudelei und Eigenlob weil jetzt unter 200.000 kommen, OBWOHL fast 2 Millionen schon im Lande sind und 200.000 p.a. immer noch 5X mehr Flüchtlinge sind als noch vor 2014.

Gehen Sie auf “Asylverfahren in Deutschland,-Lehrfilm des BAMF”, was in 32 Sprachen und Dialekte schon 2014 ausgestrahlt wurde. Danach haben sich die ersten 2015 “getraut” nach Deutschland zu kommen. Und als dann diese mit Merkel-Selfis auch in Afrika zu sehen waren, kamen alle anderen auch. Dazu die die UN-org Beurteilung über “notwendige Migration” von Afrika nach Europa, die bis letztes Jahr noch Online war. Und nun sind sie halt da, die neuen Konsumenten, damit das Wachstum nicht einbricht.

Manchmal kann man nicht soviel essen, wie man kotzen möchte....
[[kotz]]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.