Es ist noch besser: Die jetzt stattfindene Bruderschaft im Kampf wird den inneren Frieden in Syrien sichern.

Revoluzzer, Montag, 14.10.2019, 12:05 (vor 461 Tagen) @ Naclador4269 Views

Kein anderer Verlauf der Dinge hätte das ermöglicht: Dass die Kurden, deren Position man ja auch verstehen muss, die sich als Sieger fühlten, die auf Unabhängigkeit hofften, WIRKLICH VERSTEHEN, dass ihre Zukunft als Teil Syriens liegt, dass sie das WIRKLICH akzeptieren, weder den IS oder sonstigen Blödsinn anstellen.

Das Vorgehen der Türkei eröffnet den Weg zu wirklichem Frieden in Syrien.

Das Problem Idlib wird dann in dem Rahmen vielleicht auch zu lösen sein.

Wessen Handschrift erkennen wir da? Die Russen. Grossartige politische Leistung von denen.

Gleiches für Trump, der wieder einmal genau das Richtige macht.

Gleiches auch (vermutlich) für Erdogan, der sowohl die Kurden unter Kontrolle bringt als auch den Weg zu einer guten Nachbarschaft mit Syrien ebnet.

Respekt. Respekt. Respekt. Staatsmänner am Werk.

Verachtung natürlich wieder für die EU-Versager, die Witzfiguren Merkel & Co. Es ist soooo peinlich, von diesen Nullen repräsentiert zu werden.

Revo.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.