Digitale Entwicklungsschädigung

Falkenauge, Samstag, 12.10.2019, 10:39 (vor 227 Tagen) @ helmut-12632 Views

Vor Nennung dieses links erstmal eine Vorbemerkung:
[[kotz]]

Bin dankbar dafür, dass ich diesen Hinweis über einen guten Bekannten
reinbekommen habe. Klar wusste ich schon so einiges, - zumindest aus dem
Bauch heraus - , was dieses Thema betrifft.

Aber was bei gerade bei der Kindererziehung dieses Smartphone anrichtet,
diese Dimension war mir nicht bekannt:

https://www.youtube.com/watch?v=uQeHYvl5Afc

Soll ich noch fragen: Quo vadis?

[[wut]]

Hallo Helmut,

das Thema ist hier im Gelben nicht neu.
Ich habe bereits am 12.6. intensiv darauf aufmerksam gemacht:
http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=489696

Und am 20.6. noch einmal mit einer Ergänzung:
http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=490381

Das Problem ist: Man kann nicht alles lesen, zumal meine Artikel, auf die ich verweise, stets versuchen, auf den Grund der Sache zu gehen und daher etwas ausführlicher sein müssen.
Die meisten wollen aber schnell informiert sein und weiter surfen.

Schnell lässt sich das Wesentliche einer Sache aber nicht erfassen.
Auch das lobenswerte Video dauert 18 Minuten, so lange braucht man für das Lesen eines längeren Artikels gar nicht - das Zuhören ist aber bequemer als das mit Denkanstrengungen verbundene Lesen. Dieses geht jedoch tiefer und ist nachhaltiger, wie jeder bemerken kann.

Gruß
Falkenauge


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.