Wer angefangen hat ist unwichtig. Der Zauberlehrling ist los..... und ich fürchte, es gibt keinen Meister, der das stoppt.

Olivia, Freitag, 11.10.2019, 16:50 (vor 227 Tagen) @ NST2200 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 11.10.2019, 16:57

.... dazu kommt noch, dass ihr die Dimensionen dahinter überhaupt noch
noch nicht erahnen könnt. Denn ihr haltet so KI Maschinen wie AlphaZero
immer noch für Spielzeug, das keine Konkurrenz für den humanistisch
gebildeten Westmenschen darstellt.

Das ist ein grundlegender Irrtum, den die Chinesen erkannt haben. Sie
wissen, gegen wen sie in Zukunft bestehen müssen. Die Büchse der Pandora
ist geöffnet worden, aber nicht von den Chinesen.

.............

Ich glaube, da machst du dir Illusionen. Es gibt keine "besseren" Menschen. Das trifft auf alle zu. Sie verhalten sich lediglich anders, je nach den äußeren Bedingungen. Die Menschen sind erschreckend "anpaßbar".

Wenn Europa "fällt", dann wird es für alle "auswärts" lebenden Europäer schwierig. Warum? Weil sie dann allgemein als "Loser" etikettiert werden und "man" endlich "draufschlagen" kann. Selbst dein Sohn könnte Schwierigkeiten bekommen. Die Menschen werden alle Erinnerungen von Jahrtausenden darüber hervorkramen, was ihnen diese "Verdammten" einmal angetan haben. Du hast deine Familie, aber schaue Dir an, was hier mitten in Europa, hauptsächlich in Deutschland, mit den mitten in der Gesellschaft lebenden und fest verankerten Juden passiert ist. Und mit deren Familien. Und mit den Menschen, die versucht haben, dagegen anzugehen. Solche Exzesse tauchen überall auf der Welt auf. Europa ist da kein Einzelfall.

Die asiatischen Völker werden sich erinnern an einen "Opiumkrieg" in China und an die "Taten" der Briten in Indien und an die "Taten" von Soros in der Asienkrise. Du wirst dich wundern, was die Menschen alles im Gedächtnis behalten. Mit der Sklavereiausbeutung, die unsere lieben Nachbarn (Frankreich, Großbritannien, Holland, Spanien etc. etc.) in einem erheblich höheren Ausmasse "ausgelebt" haben, werden jetzt bereits die Jugendlichen an den DEUTSCHEN Universitäten zur Schuldanerkennung "bekehrt". Was meinst du, wie das in den Schulbüchern in Afrika ausschaut? Und schau dir nur an, was bereits an den Universitäten in den USA passiert. Da geht bereits die "Hatz" auf "den weißen Mann" los. Nicht nur auf die alten weißen Männer, sondern auf alles, was eine weiße Hautfarbe hat. In Paris gelangen bereits Songs in die Hitlisten, in denen ein Schwarzer darüber singen darf, wie er weiße Frauen vergewaltigt.

Wenn die hier den Hintern nicht langsam hoch kriegen, dann schaut es überall auf der Welt für Weiße sehr schlecht aus. Die "Rache" wird bis ins letzte Glied vorwärtsgetrieben. Und die ganzen "niedlichen" grün-roten Klimakiddies kapieren nicht, dass sie auch zu denen gehören, die dann als "Abschaum" der Welt überall malträtiert werden dürfen.

DAS steckt in ALLEN Menschen drin. Da hat kein Volk Exklusivrechte.
Die "Kriterien" für Massenmord ändern sich nur ständig und die Begründungen dafür, WARUM man "das" tun "muss". Denke nur an die 60 Mio., die der "gute" Mao auf dem Gewissen hat. Und Stalin ist ja auch nicht gerade ein Unbekannter, was diese Thematik betrifft.

Die werden keine Unterschiede machen zwischen "guten" und "schlechten" Europäern. Und etliche Chinesen könnten sogar auf die Idee kommen, erneut sich mit den grauenhaften Folgen des Opiumkrieges zu beschäftigen. Es kommt nicht nur diese Elektronik aus China, sondern eine ganze Reihe anderer Dinge auch. Die USA werden seit Jahren so dramatisch mit Drogen überschwemmt, dass es kaum noch fassbar ist. Etliche davon kommen aus Asien. Was meinst du wohl?

Bereits vor Jahren habe ich zu meiner Tochter gesagt: Ich hoffe, dass es niemals dazu kommen wird, dass "wir" nicht mehr gemeinsam auf die Straße gehen können, weil "du" Gefahr läufst, von den "Rechten" attackiert zu werden und ich von den "Linken". Hoffen wir sehr, dass solche Zeiten nicht wieder eintreten und dass die Menschen aufwachen und nicht beginnen, einem neuen, noch schrecklicheren Götzen zu huldigen.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.