Er hat sich auch noch als Anon vorgestellt.

nereus, Donnerstag, 10.10.2019, 08:47 (vor 274 Tagen) @ Odysseus4873 Views

Hallo Odysseus!

Danke für das kurze Video bei Oliver Flesh.
Was Flesch dazu allerdings von sich gibt, ist teilweise für die Tonne.

Der unansehnlich Junge mit der Fistelstimme, der m it 27 noch bei Mutti wohnt, war zu blöd, sich richtige Waffen zu besorgen, zu blöd, die Tat zu planen.

Quelle: https://19vierundachtzig.com/2019/10/09/halle-das-ist-der-taeter-er-hat-die-tat-live-au...

Der Junge ist weder unansehnlich noch hat er eine Fistelstimme.
Sein Englisch ist recht gut - er spricht schnell (was entsprechende Sprachkenntnis indiziert) - und seine Agenda wurde kurz und knapp auf den Punkt gebracht.
Der da spricht ist keiner Irrer.
Natürlich muß er sich zuerst auch als „Anon“ vorstellen, der virtuelle Prophet von Donald Trump. [[freude]]
Da hat die Dramaturgie wohl wieder einen Azubi ran gelassen.

Ein üblicherweise sächsisch sprechender Sachse artikuliert sich niemals so in englischer Sprache. Wie die englisch reden, habe ich oft genug gehört.
Hier paßt irgendetwas nicht.

Ist der Sprecher im Auto auch der, der wild um sich geschossen hat?
Die Welt hatte ja berichtet, daß eine Kamera vor/an der Synagoge zwei Personen gefilmt haben will.

Dieser Kommentar dazu scheint etwas sachkundiger zu sein.
Dabei habe ich ein paar Schnitzer im Text modifiziert.

Ich persönlich habe fast alle der Videoschnitte gesehen und mir mehrfach angeschaut nicht weil ich dies für gut finde oder in irgendeiner Art und Weise verherrliche oder ähnliches sondern um es genauer zu analysieren.
Ich selber war 5 Jahre Soldat und im Gefecht als Schütze.
Dieser, wie „wir“ (so) oft behauptet wurde, dumme Nazi scheint mir doch zu abgeklärt und routiniert zu sein. Selbst als er verwundet wurde hat er angemessen reagiert und könnte flüchten was mir sagt das dieser Mann kein Freizeitschütze oder Hobby Militär ist.

Was sagt uns der Name Stephan Balliet?

Der Name Balliet kommt insgesamt 43 Mal in 27 Landkreisen vor. Es gibt schätzungsweise 114 Personen mit diesem Nachnamen. Dies liegt unter dem Durchschnitt für alle deutschen Familiennamen.

Quelle: https://entdecke.ancestry.de/namensbedeutung/results.html?name=Balliet

Das ist doch sehr übersichtlich bei über 82 Millionen Einwohnern, oder?
Der deutsche Stefan hat sich zum schöner klingenden Stephane "hoch gearbeitet". Wer weiß schon, was das zu bedeuten hat.

Und dann die Infos zu seinem PKW!

HAZ 17.45 Uhr Kfz v. 07.-10.10. angemietet, Kennzeichen EU... (Euskirchen in NRW) auf Video zu sehen
HAZ 18.16 Uhr lt. LVZ-Information Kfz in der Nähe von Eisenach angemietet
Berliner MoPo 19.08 Uhr: Fahrzeug am Montag in Halle angemietet
Bild, Fokus, Mitteldt. Zeitung 19.49 Uhr in Wiedersdorf/Landsberg Auto aus Werkstatt gestohlen.

Quelle: https://geomatiko.eu/forum/showthread.php?tid=2281&page=2&highlight=halle

Gütiger Himmel, das ist ja grauslich ohne Ende.

Und darf man eine Frage zu der toten Frau stellen?
Sie lief ja mit Rucksack durch die Gegend, der offenbar auch noch gut gefüllt gewesen war.
Das die Waffe selbstgebastelt war, scheint auch allgemeiner Konsens.
Wir sehen zwar den Schuss und den Sturz der Frau, aber die Kamera schwenkt danach sofort in eine andere Richtung.
Wollte der Täter denn nicht sehen, was mit seinem Opfer passierte? [[hae]]

Und schließlich:

Augenzeuge Konrad Rösler sagt im Live-Interview um 17:49 Uhr bei ntv, auf die Frage, ob der Täter ein Deutscher gewesen sei, er könne es nicht sagen, weil der Täter eine Sturmmaske getragen habe.
Da die anderen Aussagen zur Bewaffnung und Tarnkleidung/Militärkleidung ("grün, nicht carmouflage) sehr präzise sind, halte ich auch die Aussage mit der Maske für zutreffend.
Wo auf den Bildern + Videos trägt Stephan B. diese Maske?

Quelle: https://geomatiko.eu/forum/showthread.php?tid=2281&page=3&highlight=halle

Das alte Problem mit den Sturmmasken.
Ursprünglich waren sie einmal dazu gedacht den Agierenden zu maskieren.
Aber das war halt früher, heute werden sie nur "mitgenommen", so wie Reisepässe.

Irgendwo habe ich gelesen, daß man in der Synagoge den Gottesdienst sogar zu Ende feierte.
Wenn das stimmt - fettes Respekt - trotz anfänglich gemeldeter mehrerer Täter! [[hae]]

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.