Ich achte eh darauf und ergänze: Vorsicht bei Hirse! Aldi und Drogerieketten hatten/haben "Ukraine-Hirse" als Bio im Regal

Olivia, Mittwoch, 09.10.2019, 13:45 (vor 302 Tagen) @ Mandarin1648 Views

Bei Aldi stand das früher noch drauf... daher weiß ich das. Bei den Drogerieketten gab es die gleiche Hirse, aber ohne den Vermerk....

Schätzungsweise kommen alle diese "Bio-Produkte" aus irgendwelchen "dubiosen Bio-Ländern". Am besten kauft man "konservativ" (auch ohne Bio) aus der Region. Da weiß man wenigstens, was man hat.

Mit spanischen Feldfrüchten muss man auch sehr vorsichtig sein. Die globalen Handelsketten richten ihre fürchterlichen Schäden überall an.

Regional, regional, regional....
Etwas anderes bleibt nicht übrig. "Weit weg"... kann man nicht überprüfen.

Die Europäer sollten auch wieder beginnen, eigene Kleidung herzustellen. Und zwar Kleidung, die lange hält und die nicht giftig ist.

Aber wie soll man das den "Fridays" nur beibrigen? Die sind gerade voll auf dem "Untergangstrip"???

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.