Ja, an deiner Faulheit eine Minute zum recherchieren zu opfern, bevor du schreibst, stimmt was nicht.

Tünnes, Mittwoch, 09.10.2019, 10:32 (vor 230 Tagen) @ kaddii2540 Views

Der Anlass: Alnatura nimmt einen regionalen Hirseanbauer aus dem
Sortiment, da dieser bei AFD ist. (Auch Biomare und andere Bioläden

ziehen

nach.)


Oh diese Meldung kam sicherlich im Fakefernsehen, schalte sowas ab und
frage im Bioladen deines Vertrauens mal persönlich nach und entscheide
dann nochmals.

Unnötig nachzufragen, da die Meldung von @Mandarin faktenbasiert ist:
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/mittelstand/familienunternehmer/malte-reupert-...
"Düsseldorf Malte Reupert ist ein Bio-Unternehmer mit klaren Prinzipien. Der 49-Jährige betreibt in Leipzig die Supermärkte Biomare mit rund 100 Mitarbeitern. Im Juli verbannte er Bio-Hirse-Produkte der Spreewälder Hirsemühle aus seinen Müsliregalen. Dort hängt stattdessen ein Schild auf mit folgendem Hinweis: „Der Inhaber der Spreewälder Hirsemühle ist AfD-Funktionär, diese Partei leugnet den menschengemachten Klimawandel. Damit stellt sich der maßgebliche Entscheider der Firma gegen die Werte von Biomare und der gesamten Bio-Branche.“"

https://taz.de/Biohaendler-listen-AfD-Hirse-aus/!5631051/
"BERLIN taz | Mehrere Bio-Händler haben Hirse-Produkte eines Unternehmens ausgelistet, weil sein Inhaber AfD-Politiker ist. Sowohl die bundesweit vertretene Öko-Supermarktkette Alnatura als auch die regionalen Konkurrenten BioCompany und Biomare sowie der Fachgroßhändler dennree und Weiling teilten der taz mit, sie würden nicht mehr mit der Spreewälder Hirsemühle zusammenarbeiten. Sie gehört Jan Plessow, Beisitzer im Vorstand der AfD im brandenburgischen Spree-Neiße-Kreis."

Vielleicht wollt Ihr das in Eurem Netzwerk weitergeben?


Auf keinen Fall !!
Menschen die irgendeine Meldung ungefragt für bare Münze nehmen versuche
ich doch nicht zu bekehren dafür ist meine Zeit zu wertvoll und wer nicht
selber seine Arsch bewegt soll doch doof sterben

Es handelt sich hier eben bei @Mandarin nicht um einen Menschen, der irgendeine "Fake" Meldung für bare Münze nimmt, sondern um ein Faktum
(und "ungefragt" stellt hier übrigens jeder Forist seine Beiträge ein, deine unqualifizierte Schnellschussantwort hat auch niemand "erfagt")
und da du keinen Bock hattest, selbst kurz online der Sache zu folgen (oder nach deiner Formulierung "den Arsch bewegt hast"),
ist der einzige, der gefährdet ist, dumm zu sterben, wohl du...

Gruß


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.