Wie groß ist der Unterschied zwischen Schopi und Threapeuten?

trosinette, Dienstag, 08.10.2019, 19:31 (vor 312 Tagen) @ Oblomow1893 Views

Schopis Jammeraltalvorstellung liegt nicht in der Natur meiner Vorstellungen. Die Vorstellung schafft mein Gehirn nicht.

meint man nun, auf Unglueckserforschung gehen zu muessen.

Und woran forschte Schopi?

So, aber jetzt muss ich nen gute Therapeuten finden, der mir erklaert, warum ich Therapeuten Scheisse finde.

Dabei koennte er mich sofort heilen, indem er seinen Job aufgibt.

Vielleicht findest Du Therapeuten an sich nicht scheiße. Therapeuten sollen in der Regel dabei helfen, sich selber zu erkennen und das kann ziemlich scheiße sein.

Es kann natürlich sein, das Du Dich bereits durchschaut und völlig im Griff hast, was die Frage aufwirft, wieso es Deine Befindlichkeit tangiert wenn irgendwo irgendwelche Therapeuten ihren Job machen. Die Therapeuten können Dir doch komplett am Arsch vorbei gehen.

Du willst mir doch nicht erzaehlen, dass

Ist ganz merkwürdig: Eigentlich will ich es nicht. Oftmals bereue ich es im Nachhinein hier was erzählt zu haben. Für mich dient mein „Dasein“ in diesem Forum mittlerweile eher zur Kompensation von Defiziten, was mich nicht wirklich bereichert. Muss jeder mit sich selber ausmachen…

Mit freundlichen Grüßen
Schneider


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.