Da solltest vielleicht noch erwähnen, dass Marc Lombardi kurze Zeit nach Veröffentlichung seines Werkes tot war

Mephistopheles, Datschiburg, Dienstag, 08.10.2019, 11:22 (vor 305 Tagen) @ Oblomow4533 Views

Kennen Sie Mark Lombardi? Er zeichnete akribisch Netzwerke. Manchmal denke
ich mir auch bei Ihren Artikeln, dass man so eine Art Map bräuchte, um
Zusammenhänge noch sichtbarer zu machen. Diese Map könnte dann gemeinsam
durch das Wissen @Nereus, @Weiners und @Tempranillos ergänzt werden.

https://www.vice.com/de/article/qkj5gv/mark-lombardi-die-kunst-des-netzwerkes

Vielen Dank für Ihre geistige Gabe und Ihren Mühe

Lombardis Arbeiten wurden einem immer größeren Publikum bekannt. Im Jahr 2000 sollten sie auch in großen und bekannten Galerien und Museen in New York ausgestellt werden. Nur wenige Wochen vor der Ausstellung im New Yorker Museum PS 1 wurde sein Meisterwerk BCCI–ICIC & FAB, 1972–1991 durch das Anspringen der Sprinkleranlage seines Ateliers, dessen Hintergründe nie geklärt wurden, zerstört.[2] Er arbeitete eine Woche lang Tag und Nacht, um das Werk wiederherzustellen, damit es doch noch auf der Ausstellung gezeigt werden konnte. Drei Wochen nach dem Ereignis mit der Sprinkleranlage, also wenige Tage nach der Ausstellung, fand man Mark Lombardi erhängt in seinem Atelier. Seine damalige Lebensgefährtin sagte in einem Interview, Mark hätte zur Rekonstruktion des BCCI-Bildes nicht unerhebliche Mengen Paracetamol eingenommen und kaum geschlafen.[2] Nach dem Fund seines Leichnams durften seine Eltern zwei Mal zu ihm, wobei der Mutter auffiel, dass einige Gegenstände und die Nachrichten auf seinem Anrufbeantworter verschwunden waren.[2] Der Gerichtsmediziner und die Polizei ordneten Lombardis Tod als Suizid ein. Heute ist bekannt, dass Lombardi längere Zeit von der US-Bundespolizei FBI überwacht worden ist und Drohanrufe erhalten hat.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mark_Lombardi

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.