Warum muss man das?

thrive, im grünen Herz des Wahnsinns, Sonntag, 06.10.2019, 19:16 (vor 307 Tagen) @ CalBaer1500 Views

Du vergleichst da modernste Autos, welche im Schnitt kaum aelter als 5
Jahre sind, mit Fahrzeugen, die teilweise schon seit 20 Jahre oder mehr
unterwegs sind bei. Also hohem Verschleiss, vermutlich schlechter Wartung
und entsprechendem Stand der Technik. Wenn dann muesste man schon Autos mit
gleichem Jahrgang und gleicher Sicherheitsausstattung (insbes.
Fahrassistenten) vergleichen.

Also dann eben hier weiter. Warum muss man genau die Eigenschaften vergleichen? Wenn die E-Autos BJ 2012-2019 nunmal besser abschneiden als die Verbrenner BJ 1990-2019, dann ist das eben der bestehende Sachverhalt. Hier im Faden ging es ja darum, zu diskutieren, ob nun heute im Jahr 2019 E-Autos gefährlicher sind als Verbrenner. Und es kommt raus: nein.
Man muss da garnicht Rosinenpickerei betreiben und die selben Baujahre vergleichen. Danach kommt der nächste und will Vergleiche nur von Unternehmen mit Mindestabsatz von X Autos pro Jahr, dann der nächste mit irgendeinem anderen Merkmal. Ist aber alles komplett sinnlos. Es fahren nämlich nun mal genau diese Autos auf den Strassen und nicht andere.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.